RECYCLING-AKTIVISMUS MIT INNOCENT

WIR FORDERN "PFAND FÜR ALLE

HINTERGRUND

Pfand oder nicht Pfand? Das war 2020 die Frage, die für Chaos im Getränkeregal sorgte. Denn bis dato wurden einige Saft- und Smoothie-Flaschen aus Einweg-PET nicht im deutschen Mehrwertsystem zugelassen.

2021 hatte innocent genug von Smoothie-Diskriminierung und Pfandirrsinn. Mit der “PETition” auf change.org forderte der Smoothie-Hersteller das “PFAND FÜR ALLE”. Auf dieser Basis sollte der Bundestag das Verpackungsgesetz ändern und zukünftig alle PET-Flaschen ins deutsche Pfandsystem aufnehmen.

UMSETZUNG

Die packende Reise rund um den innocent Recycling Aktivismus haben wir in einem einmaligen Animations-Clip zusammengefasst. Dazu stellten wir eine kreative Storyline samt Frucht-Charaktere auf die Beine – mit der frustrierten Banane als Hauptfigur.

Am Ende hieß es dann: “Schluck. Schluck. Hurra!” – denn mit 2,4 Millionen Videoaufrufen und 60.000 Unterschriften für die PET-ition folgte die Gesetzesänderung. So erließ der Bundestag die neuen Pfandregelungen, die im Januar 2022 in Kraft traten.

PLATTFORM

YouTube, Instagram, Facebook